Dr. med dent. Julia Läkamp - Praxis für ästhetische Zahnheilkunde
 

Dr. med. dent. Werner Schupp

  • Studium der Zahnheilkunde in Münster (Westfälische Wilhelms Universität) mit Abschluß 1985, Promotion 1986 zum Dr. med. dent.
  • Fachzahnarztausbildung 1987 – 1989 an der Westfälische Wilhelms Universität, Münster, Abt. für Kieferorthopädie, Direktorin Frau Prof. Dr. U. Ehmer, Fachzahnarztanerkennung „Kieferorthopädie“ 1989
  • Mitarbeit in der kieferorthopädischen Praxis
    Dr. D.E. Toll, D.D.S. (USA) 1989 und 1990
  • Niedergelassen als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Köln – Rodenkirchen seit 1990
    Seit Oktober 2004 Privatpraxis für Kieferorthopädie
  • Buchveröffentlichung „Funktionslehre in der Kieferorthopädie“ (ISBN: 3-928055-03-8)
  • Veröffentlichungen zur Kieferorthopädie, Funktionslehre und Schmerztherapie im In- und Ausland
  • Referententätigkeit in Europa, Brasilien, USA und Asien
  • Zertifizierter Anwender der Invisalign®-Behandlungsmethode – Platin Status Invisalign®, Platinum Elite Arzt und Mitglied “Clinical Education Council”
  • A – Diplom Applied Kinesiology (AK)
  • Zertifizierte Ausbildung in Manueller Medizin und Osteopathie für Kieferorthopäden (DGMM / IUK)
  • Rubrikherausgeber Manuelle Medizin und Kieferorthopädie (Springer Verlag)
  • Gründungsmitglied des Initiativkreises Umfassende Kieferorthopädie (IUK) / German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics (GBO)
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Aligner Orthodontie (DGAO)
  • Visiting Professor, University of Ferrara, Italy (Chairman Prof. Giuseppe Siciliani)
  • Visiting Professor, Capital Medical University, Beijing, P.R. China
  • Mitglied der Studiengruppe „Zahn und Mensch“ 
  • Buchveröffentlichung „Kraniomandibuläres und Muskuloskelettales System“ mit Dr. Wolfgang Boisserée (ISBN:978-3-86867-110-0) 
  • Lehrbeauftragter der Universität Innsbruck